Open Water Kurs: 1 Stern

Open Water Kurs: 1 Stern

Open Water Kurs: 1 Stern

Wusstest Du, dass der Planet Erde zu 70 Prozent von Wasser bedeckt ist? Vom Weltall betrachtet erscheint die Erde blau - als Wasserwelt – darum wird sie auch "der blaue Planet" genannt.

Erstaunlicherweise ist in der Forschung derzeit mehr über das Leben auf dem Mond als über die Tiefsee bekannt, bis heute sind nur 5 Prozent des Meeresbodens kartiert. Unter Wasser eröffnet sich eine neue Welt die uns t Artenreichtum, Abenteuen, Geheimnisse, Schätze und unendlichen Frieden schenkt.  Obwohl das Meer nicht der natürliche Lebensraum des Menschen ist, schlägt unser Herz von der ersten Minute an umgeben von Wasser im Schutz der mütterlichen Fruchtblase. Auf diese Weise entwickeln wir eine tiefe emotionale Verbindung zum Wasser, zum Meer. Herzlich Willkommen zu Deinem Open Water Kurs, wir wünschen Dir viel Spass und Erfolg!

Der Open Water Kurs  dauert fünf Tage und ist unterteilt in drei Phasen: Tauchtheorie, Übungstauchgänge im Flachwasser und schliesslich Tauchen im Freiwasser. Am Ende des Kurses - nach Bestehen aller erforderlichen Abschnitte - erhältst Du einen international anerkannten Tauchschein bis zu einer Tauchtiefe von 18 Metern.

Natürlich verlangt der Open Water Kurs Dir auch etwas ab: den Willen zu lernen und die Bereitschaft, Dich auf die neue Umgebung – das Wasser - einzulassen. Ohne die nötige Achtung für das Meer  kann es leicht schwierig und frustrierend werden. Doch wenn Du Dich dem ungewohnten Element öffnest und Dich mit ihm vertraut machst, belohnt Dich der Ozean reichlich. Den Open Water Kurs macht man nur einmal, er legt den Grundstein für Deinen weiteren Weg als Taucher. Deshalb ist es so wichtig, dass der Kurs unter den besten Bedingungen, sicher und professionell durchgeführt wird.  

Während des Open Water Kurses lernst Du die Tauchtheorie auf methodisch vielfältige Art und Weise: mit Hilfe von Büchern, Computerpräsentationen und Unterricht. Behandelt werden alle Fragen rund um die Prinzipien eines sicheren und angenehmen Tauchgangs. Die Tauchtheorie umfasst die Themen Sicherheitsregeln, Physik und Physiologie des Tauchens, Risikomangement, Tauchplanung, Besonderheit der Unterwasserwelt,  Umweltschutz und vieles mehr.

Im praktischen Teil lernen wir zunächst das korrekte Set-Up und Testen der Tauchausrüstung. Danach machen wir zwei Tauchgänge pro Tag, während der ersten zwei Tage tauchen wir im seichten Wasser in Ufernähe. Nun endlich fühlst Du das Wasser!  Dieser Teil des Kurses vermittelt Dir grundlegende Tauchkenntnisse, Du gewöhnst Dich ans Meer und seine Besonderheiten und lernst, auftauchende Probleme unter Wasser selbstständig und sicher zu lösen. Und selbstverständlich beginnst Du nun, Deinen Besuch in der Unterwasserwelt zu geniessen.

Der nächste Schritt sind  Übungstauchgänge im Freiwasser. Nun wenden wir unsere im Uferbereich geübten Fertigkeiten im  Korallenreservat in Eilat an. Nach und nach tauchen wir tiefer bis wir am fünften Tag eine Tauchtiefe von 18 Meter erreichen - mit einem breiten Grinsen und einer Open Water Tauchlizenz von SDI (Scuba Diving International).  


Kursablauf:
~  5 Theorieeinheiten mit abschliessender schriftlicher Prüfung
~  3 Übungstauchgänge im seichten Wasser
~  6 Freiwassertauchgänge

Kursdauer:
~  5 Tage

Vorraussetzungen:
~   Mindestalter 12 Jahre
~ Gute Gesundheit (vor Kursbeginn muss ein medizinischer Fragebogen ausgefüllt werden)
~  Nach Beendigung des Open Water Kurs kannst Du direkt im Anschluss mit dem Advanced Adventure Kurs beginnen.

Wünschen Sie mehr Details?

Hinterlassen Sie die Details und kontaktieren Sie uns

Kontaktiere uns

SDI
TIES Member
Tzlilut
© 2019 Tzlilut | 
Foto: Boaz Samurai, Mares | 
Entwicklung von WebPower | entworfen von Yahalom
טלפון Waze Whatsapp